Brahms: Piano Concertos Nos. 1 & 2 (Hartung/Faes)

17,95

Die beiden Klavierkonzerte von Johannes Brahms in Live-Aufnahmen von Konzerten in der Laeiszhalle in Hamburg, der Kölner Philharmonie und der Philharmonie „Die Glocke“ in Bremen wurden 2017 digitally remastered und sind hier erstmals auf einem Doppelalbum vereinigt. 

Solist ist der großartige italienische Pianist Filippo Faes, es spielt Cologne New Philharmonic unter der Leitung von Volker Hartung.

Beschreibung

Filippo Faes, Klavier

Cologne New Philharmonic Orchestra

Volker Hartung

 

Inhalt:

Disk 1

1. Piano Concerto No. 1 in D Minor, Op. 15: I. Moderato (20:45)

2. Piano Concerto No. 1 in D Minor, Op. 15: II. Adagio sostenuto (13:30)

3. Piano Concerto No. 1 in D Minor, Op. 15: III. Allegro scherzando (11:30)

 

Disk 2

1. Piano Concerto No. 2 in B-Flat Major, Op. 83: I. Allegro non troppo (17:50)

2. Piano Concerto No. 2 in B-Flat Major, Op. 83: II. Allegro appassionato (8:36)

3. Piano Concerto No. 2 in B-Flat Major, Op. 83: III. Andante (12:20)

4. Piano Concerto No. 2 in B-Flat Major, Op. 83: IV. Finale. Allegro con spirito (9:02)

 

5. Encore: Intermezzo in E Major, Op. 116 No. 4 (5:22)

6. Encore: Intermezzo in A Major, Op. 118: No. 2 (4:30)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Brahms: Piano Concertos Nos. 1 & 2 (Hartung/Faes)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.